Nierenzentrum Stendal | Dr.-Kurt-Schumacher-Str. 23 | 39576 Stendal | (03931) 49 19 00
Nierenzentrum Stendal im Fachärztlichen Zentrum am Altmark-Klinikum Gardelegen | Ernst-von-Bergmann-Str. 22 | 39638 Gardelegen | (03907) 77 82 52

Dialyse

Dialyse

Mit Hilfe der Dialyse, einem Blutreinigungsverfahren, das bei Nierenversagen zum Einsatz kommt, können  aus dem Körper harnpflichtige Substanzen (z.B. Kreatinin, Harnstoff) und auch Flüssigkeit entfernt werden. In der Dialyseabteilung des Nierenzentrums Stendal werden sowohl verschiedene Formen der Hämodialyse („Blutwäsche“), als auch der Peritonealdialyse („Bauchfelldialyse“) durchgeführt.
Wir halten bei uns grundsätzlich einige Dialyseplätze für Gast-/ Feriendialysepatienten bereit und versuchen dabei, den Wünschen der Patienten gerecht zu werden, insbesondere was die jeweiligen Dialysetage oder -schichten betrifft. Auch Patienten mit Hepatitis B, C oder multiresistenten Keimen (z.B. MRSA) haben bei uns die Möglichkeit zur Dialyse. Das entsprechende Anmeldeformular finden Sie unter der Rubrik Feriendialyse; aber auch telefonisch oder per E-mail oder Fax ist der Kontakt zu uns jederzeit möglich.

Wir waren sehr stolz darauf, mehrere dialysepflichtige Teilnehmer der 34. Offenen Deutschen Meisterschaften für Transplantierte und Dialysepatienten (TRANSDIA e.v.) im Mai 2013 unsere Gäste nennen zu dürfen.